Mittwoch, 17. April 2019

Schlechte Laune? Wegtanzen!

Hallo ihr Lieben

Eigentlich wollte ich heute über Ratschläge sprechen. Dann kam aber alles anders als ich dachte aber seht am besten selbst. 

Heute möchte ich einmal über Ratschläge sprechen. Nein, halt, ich vergesse das immer. Ich meine natürlich schreiben. Wenn ich mir den Satz hier oben einmal…stopp, ich mus kurz in meinen Gedanken mitsingen…They call me the wanderer
Yeah, the wanderer I roam around, around, around… Verdammt, ich kann nicht laut mitsingen sonst halten mich die anderen für verrückt. Vielleicht muss ich euch erzählen, dass ich diesen Text gerade in einem Bus schreibe. Der Bus mit dem Busfahrer, der den besten Musikgeschmack ever hat! Das Lied ist einfach grossartig! Wenn ihr einmal schlechte Laune habt, dann hört bitte dieses Lied! Gebt es bei YouTube ein und tanzt als gäbe es kein morgen mehr. 

Falls ihr jetzt sagt (wahrscheinlich eher denkt, denn ich kann es ja sowieso nicht hören): „Chiara, ich kann nicht tanzen!“, glaubt mir ich auch nicht. Versucht es aber trotzdem, es macht einfach unglaublich Spass und erspart euch jeden Besuch im Fitnessstudio (es ist nämlich echt anstrengend). Ihr müsst ja nicht gerade eine Aufführung veranstalten oder einen Tanzwettbewerb gewinnen. Im Gegenteil, in diesen Minuten geht es ganz um euch. Eure Gefühle, eure Lieblingsmusik - euer Tanzstil. Obwohl ich gerne alleine tanze (lieber als mit Publikum), mag ich es auch mit meinen Freundinnen zu tanzen. Jep, und da ist es dann auch echt egal wie wir aussehen - hauptsache Spass. 



So, wenn ihr jetzt noch immer schlechte Laune habt, probiert es mal mit dem passenden Linedance zu The Wanderer. Sieht komisch aus, ist aber total witzig und garnicht so einfach zum Nachtanzen. Hat ein bisschen den Charakter von Macarena, den kann ja auch jeder, also nur Mut und tanzen.

Show must go oooon… schon wieder ein richtig gutes Lied. Hach, wie werde ich diesen Busfahrer vermissen. Manchmal muss die Show oooooon.. gehen. Musik hat einen wahnsinnig grossen Einfluss auf unsere Stimmung, niemals sollte man sie unterschätzen. Was sitzt ihr eigentlich noch immer still auf dem Stuhl? Und ab geht’s auf die Tanzfläche aka leer geräumter Boden eures Zimmers.
Und wenn du keinen Partner hast, dann nehme dir einen Holzstuhl, das wusste auch Elvis Pressley beim Jailhouse Rock. Auch ein richtig gutes Lied… ach ich höre auf.

 Los jetzt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!