Freitag, 4. Mai 2018

*Werbung* Kaffeeklatsch zum Freitag #9

Hallo ihr Lieben

Das war mal eine kurze Woche, zumindest eine kurze Arbeitswoche und die nächste Woche wird sogar noch kürzer. 
Nun steht aber erstmal das Wochenende vor der Tür und vorher noch der Freitag und unser Kaffeeklatsch. 

Let's do this!


Wie war meine Woche?

Etwas anspruchsvoller, aber trotzdem sehr schön. Neben den vielen Prüfungen gab es sehr schöne Momente, wie zum Beispiel der Geburtstag meines Grossvaters.

Mein liebster Kaffeemoment

Den erlebte ich gestern. Ich habe gestern Abend noch sehr lange für eine Klausur gelernt. Um bei diesem "interessanten" Stoff nicht einzuschlafen, habe ich mir einen extra starken Kaffee (einen Arpeggio von Nespresso) gemacht und schwarz getrunken. Eigentlich liebe ich meinen Kaffee mit ganz viel Milch, doch vor ca. einem Jahr habe ich mir "beigebracht" Kaffee auch schwarz trinken zu können. Ich fands irgendwie cool. ;-)
Ich sass also gestern mit meinem Kaffee auf dem Boden und war so unheimlich glücklich, als ich den Stoff endlich im Gehirn hatte. 

Das Wochen to.do von dieser Woche

...lautete Befasse dich diese Woche mit deiner Zukunft und deinen Zielen. 
Das habe ich versucht wirklich intensiv zu tun und habe mir nochmals ganz klar vor Augen geführt, weshalb ich da bin, wo ich bin. So habe ich nun ganz viel Motivation für die entscheidenden Prüfungen, die jetzt noch anstehen. 

Die Herausforderung für nächste Woche


Nachdem wir diese Woche richtig "gearbeitet" haben, gibt es diese Woche die Belohnung dafür. Leute, Leute, Leute ich freue mich auf eine coole Aktion mit euch (du weisst, dass du angesprochen bist!).

Die Aussichten

Eine kurze, aber dennoch intensive Woche steht mir bevor. Ich habe vor, diese Woche nochmals richtig, richtig Gas zu geben!

Termine

Diese Woche am 7. Mai ist der Stickertag! Ich liebe, liebe Stickers, das wird diese Woche mein Planer von Eliluplanners zu spüren bekommen. ;-)


Ein wundervolles Wochenende wünsche ich euch!

Liebe Grüsse


PS: Diese Woche habe ich ein kleines Experiment versucht. Zwei Tage habe ich mit der Kamera begleitet und zu einem kurzen Video zusammengeschnitten. Ich probiere mich in diesem Medium gerade etwas aus. Mal sehen was daraus wird. ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!