Mittwoch, 14. Februar 2018

Happy Valentine oder „Be (with) someone who makes you happy“

Hallo ihr Lieben

Erstmal wünsche ich euch einen wunderschönen Valentinstag. Ob ihr ihn nun als Pärchen verbringt oder Single seid, ihr den Tag der Liebe zelebriert oder nicht: einen schönen Tag verbringen könnt und solltet ihr alle.



Es ist gerade total angesagt Bilder mit „Scheiss Valentinstag ich bin Single“ oder ähnlichen Sprüchen auf allen möglichen Socialmedia Plattformen zu posten. Leute, warum seid ihr denn alle so wütend? Könnt ihr nicht auch als Single euch einen schönen Tag machen? Braucht ihr einen Partner um glücklich zu sein? Dass es schön ist, einen Partner zu haben ist natürlich unbestritten, doch BRAUCHEN sollte man jemanden für sein eigenes Glück nicht. 

Ich bin zur Zeit Single (oh, jetzt ist es raus ;-)). Trotzdem mache ich mir einen schönen Tag. Ich kann ja auch mal zu mir ganz besonders nett sein. Zum Beispiel bin ich heute extra früh ins Bett gegangen um den Schlaf, den ich die letzten Tage wirklich nicht bekommen habe (wer mir auf Instagram folgt, weiss dass ich bis um vier Uhr morgens noch geschrieben habe), nach zu holen. Heute gehe ich auch endlich wieder mal zum Frisör und am Abend gibt es eine schöne Maske für’s Gesicht - herlich!


Das einzige was zählt, ist dass man glücklich ist. Wenn du nicht glücklich bist, dann suche es nicht in einer anderen Person, sondern suche in dir nach dem Glück. 

Bitte, bitte unternimm heute etwas, was dich wirklich glücklich macht. Sitze nicht wie Bridget Jones auf dem Sofa und bemitleide dich. Es ist viel cooler sein Glück und sein Leben in die eigene Hand zu nehmen. 
Vielleicht kommt ja bald Mr. Right und möchte sein Glück und sein Leben mit dir gemeinsam in die eigene Hand nehmen. 


Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!