Freitag, 29. Dezember 2017

Wie war das Jahr 2017?

Hallo ihr Lieben

Ich weiss noch ganz genau, wie ich den letzten Post zum Jahresende geschrieben habe und nun ist schon wieder ein Jahr vergangen. Immer wenn ich sage, dass etwas schnell vergangen ist, komme ich mir etwas vor wie eine alte Grossmutter, die von alten Zeiten schwärmt. Aber ich muss schon sagen, die Jahre werden irgendwie immer kürzer. 
Zum Jahresende habe ich einen kurzen Rückblick.



(SEITENUMBRUCH)

Ich denke wir beginnen ganz chronologisch einfach mit dem Monat Januar.

Im Januar hatte ich total gute Vorsätze (wie immer!). Ich wollte jede Woche mind. einen Post verfassen. So wäre ich auf 52 Posts in diesem Jahr gekommen. Tatsächlich waren es ca. 43 Posts. Ich muss sagen, ich bin schon ein kleines Bisschen stoltz. ;-)
Es gab definitiv auch schon Jahre, in denen ich nicht auf 40 Posts gekommen bin. 
Auch im Januar habe ich angefangen meine Firma Eliluplanners aufzubauen. Letztes Jahr an Silvester habe ich den ersten Planer designed. Einfach nur so für mich. Was daraus entstanden ist, ist schon wahnsinnig. Dazu gibt es später aber mehr. 


Jetzt machen wir erstmal weiter mit dem Februar!
Ich mache mir ja für jeden Monat Gedanken, welche Posts ich online stellen möchte. Ich glaube noch nie zu vor habe ich meine ganze Planung überhaupt nicht beachtet und einfach nur das gemacht, worauf ich gerade Lust hatte. 


Im März habe ich euch dann schon einmal darauf Aufmerksam gemacht, dass bald etwas ganz tolles auf den Markt kommt. Eigentlich hatte ich auch geplant die Kalender im März auf den Markt zu bringen. Das hat dann aber aus diversen Gründen nicht geklappt. 


Im April ist einfach mal so gar nichts spannendes passiert! Ich wollte eigentlich beginnen abzunehmen und Sport zu machen. Naja, wie das rausgekommen ist, könnt ihr euch bei mir ja denken. ;-)


Im Mai sind ein paar Dinge in meinem „privaten“ Leben passiert. Zum Beispiel hat die Schule gebrannt (dazu muss ich unbedingt mal ein Post machen, ich habe meine Haare gefärbt und das Kleid für den Schulball gekauft. 


Auch im Juni war der Kalender relativ voll mit „privaten" Terminen.
Ich habe das erste mal Gelnägel machen lassen, ich bekam meine Zahnspange endlich raus und der Schulball stand an. 
Ausserdem habe ich die Schule abgeschlossen (zumindest der Pflichtteil). 

Im Juli hatte ich dann endlich Sommerferien! Dieses Jahr habe ich diese in England verbracht. Zu erst eine Woche auf dem Land und dann fünf Tage in meiner absoluten Lieblingsstadt London. 
Am 20. Juli ist Frl.Stil drei Jahre alt geworden! Unglaublich aber wahr! Ich hätte nie gedacht, dass ich das so lange mache. 
Zwei Tage nach der Ankunft aus London habe ich meinen ersten Kalender gelauncht. Er kam auf Anhieb gut an bei euch, so dass ich nun schon an der nächsten Kollektion für die Schülerplaner sitze. 
Und natürlich wurde im Juli aus Elilu Frl. Stil. Ich finde dieser Name und auch das Design passt mittlerweile einfach besser zu mir. 


Der Monat August war absolut mein Favorit dieses Jahr. Ich habe ja die Schule gewechselt und das eher mit gemischten Gefühlen. Mittlerweile kann ich sagen, dass das vielleicht eine meiner besten Entscheidungen in meinem Leben war. Ich habe einfach eine wahnsinnig tolle Klasse und die besten Freunde kennen gelernt (heyy falls ihr das seht: ja, ihr seid einfach unglaublich toll!). 


Ab September habe ich mich komplett auf meinem Blog gezeigt. Vorher habe ich das nicht gemacht, da ich mir noch nicht ganz sicher war, wie meine Mitschüler auf das reagieren. Jetzt habe ich mich aber dazu entschlossen mich zu zeigen und irgendwie finde ich es ganz toll. ;-)


Im Oktober hatte ich meinen zweiten Bänderriss. ;-) Wie das passiert ist, könnt ihr auch auf meinem Blog nachlesen. 
Ausserdem hat mein Jahresplaner 2018 gelauncht. 


Auch wenn ich total gerne in der Vorweihnachtszeit bloggen würde, komme ich meistens nicht dazu. Ich habe einfach zu viel um die Ohren. Das beginnt meistens im November und zieht sich bis in den Dezember. 


Apropos Dezember: Ich hatte vor ca. einer Woche Geburtstag! Ein wunderschöner Tag und jetzt bin ich 17! ;-)


Tja so schnell verging dieses Jahr! 
Ich werde gleich noch einen Post veröffentlichen, was 2018 alles passieren wird. 

Wie war euer Jahr? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Liebste Grüsse

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!