Sonntag, 5. November 2017

DIY Tipp: schneller, einfacher und günstiger Adventskalender im Sternenlook

Hallo ihr Lieben

Heute ist schon der 5. November. Das heisst in 49 Tagen ist Weihnachten! Wenn ihr einen Adventskalender selber basteln wollt, dann müsst ihr euch so langsam Gedanken machen.
Dieses Jahr habe ich eine total schnelle und einfache Variante gebastelt. Die Materialien habt ihr wahrscheinlich eh schon alle zu Hause. Also nichts wie los!




Ich denke die Meisten von euch werden diese süssen kleinen Papiersternchen kennen, die man aus einem Streifen Papier ganz schnell zusammen falten kann. 
Genau diese werden wir jetzt 24 Mal falten. Klingt nach viel, doch die Sternchen sind im Nu gefaltet, das kann ich euch versprechen. 


Der Clou der ganzen Geschichte ist, dass auf den Streifen jeweils ein motivierender Spruch drauf steht. Diesen könnt ihr euch entweder selbst überlegen oder ihr nehmt einfach die Vorlage, die ich euch HIER zum Download anbiete. 
Ihr könnt natürlich auch andere Dinge, wie z.B. Gutscheine oder Witze drauf schreiben. 


Die Sternchen habe ich dann mit etwas Seidenpapier in eine grosse Sterndose gefüllt und etwas Kunstschnee darüber gestreut. 
Ich habe die Sternchen übrigens extra nicht nummeriert, dass praktisch der Zufall entscheidet, welchen motivierenden Spruch man zieht. 

Falls ihr übrigens nicht wisst, wie man diese Sternchen faltet, gibt es auf YouTube einfache Tutorials.


Vor einpaar Jahren habe ich übrigens schon einmal einen ähnlichen Adventskalender gebastelt. Wenn ihr mögt, dann schaut doch mal HIER vorbei. 

Ich wünsche euch viel Spass beim Basteln!


Eine ähnliche Sternendose findet ihr übrigens im Bastelladen oder z.B. HIER im Internet. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!