Donnerstag, 2. Juni 2016

Grünes Thai Curry (Vegan)

Hallo ihr Lieben

Heute zeige ich euch eines meiner absoluten Lieblingsgerichte! Es schmeckt super lecker und ist so einfach, dass es wirklich jeder hinbekommt.



Denn heute geht es um ein Thai Curry (besser gesagt, um eine Variante davon).

Ohjeh, ich hätte diesen Post besser nicht mit leerem Magen geschrieben! Ohh.. ich hab' soooo Hunger!!!

Dieses Curry habe ich mit Auberginen gemacht. Ihr könnt allerdings auch andere Gemüsesorten und/oder Poulet hinzufügen.

Das coole daran ist: dadurch, dass es mit Kokosnussmilch gemacht wird, und man das Poulet einfach weglassen kann, ist es sogar vegan! 

Dazu wird einfach etwas Basmatireis gereicht und das Essen ist perfekt. 

Das Rezept gibt es übrigens HIER zum downloaden!

Viel Spass beim Nachkochen und "en Guete!" (wie der Schweizer sagt).


Liebe Grüsse

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus. Und überhaupt finde ich deinen Blog super schön.
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Mrs. Bella! Es freut mich sehr
      das es Dir gefällt!
      Grüsse aus der Schweiz
      Chiara

      Löschen

Your comments make my day. Thank you!