Mittwoch, 20. Januar 2016

über mein neues Layout, der erste Post im 2016 und meinen Kalender (DIY)

Hallo ihr Lieben 

In Sachen Post hat sich seit dem 31. Dezember nichts getan. Ganz im Gegenteil zum Layout.
Wie versprochen werde ich es aber bis nächstes Jahr nicht mehr ändern! ;)

Ich muss mich etwas beeilen mit meinem ersten Post im 2016, denn es ist ja schon bald Februar! Ups...

Trotzdem mochte ich euch heute eine Idee für einen Kalender präsentieren. Das Beste daran ist, dass man ihn jedes Jahr auf'sNeue verwenden kann.

Und so sieht er aus, mein immerwährenden Kalender.

(Dieser runde Pfropfen gehört nicht zum Kalender sondern es ist ein Türstopperdings. Ich habe es als doppelte Sicherheit genommen, so dass das Brett nicht herunter fällt, denn ich habe es nur mit Klebepads aufgehängt.)


Dazu habe ich einfach ein altes Brett genommen, weiss angemalt und dann wieder etwas abgeschliffen – um den Vintage Look zu erzeugen. Danach habe ich zwei silberne Clips mit Klebepads angebracht.



Die Zahlen stelle ich euch HIER zum Download zur Verfügung.


Die Zahlen bewahre ich übrigens einfach in einer Schachtel in der Nähe des Kalenders auf.

Liebe Grüsse



Ps: Ihr könnt euch in diesem Jahr auf neue Formate freuen, welchebereits in Planung sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!