Samstag, 30. Januar 2016

Rosaroter Frühstückstraum (Rezept)

Hallo ihr Lieben

Wie Ihr vielleicht schon wisst, bin ich nicht so die grosse Frühstückerin. Unter der Woche esse ich so gut wie nie etwas zum Frühstück. Doch am Wochenende liebe ich kleine Schichtmüsli. Sie sind so vielfältig und sehen einfach toll aus!

Dieses Mal habe ich mich für Himbeeren entschieden.



So entstand der rosarote Frühstückstraum!

Dazu habe ich abwechslungsweise eine Schicht Haferflocken und eine Schicht Himbeerjoghurt in ein Weckglas eingefüllt. 

Als Dekoration habe ich eine gefrorene Himbeere daraufgesetzt. Ich finde ja dieses Eisige passt super zum Wetter! Wenn man sie dann isst, ist man richtig wach! :)

Das soll's für heute auch schon gewesen sein! Wenn ihr noch weitere Frühstücksideen haben möchtet, klickt einfach HIER drauf!

Guten Appetit!


Kommentare:

  1. mmmh, so lecker - wenn du lust hast, kannst den blogpost gerne in meiner Frühstückssammlung verlinken. freue mich...
    liebe grüsse
    mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Mirjam
      Freut mich, dass Dir meine Frühstücksidee gefällt.
      Bei Deiner Linkparty habe ich natürlich sehr gerne mitgemacht.
      Liebste Grüsse
      Chiara

      Löschen
  2. Was für ein schöner Titel! Musste ich mir jetzt unbedingt anschauen, mit dem Frühstück geht es mir ganz genau wie dir ;)...
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Simone
      Vielen Dank für das Kompliment und Deinen Kommentar!
      Ganz liebe Grüsse
      Chiara

      Löschen

Your comments make my day. Thank you!