Dienstag, 13. Oktober 2015

Power im Frühstück mit dem leckersten Müsli (Vegan)

Hallo ihr Lieben

Ich denke, dass Ihr das schon tausendfach auf allen mögliche Sozialmedia-Kanälen gesehen habt. Das Müsli, ist derzeit eines der trendigsten "Menüs". 



Vor allem sieht man sie oft mit allerlei exotischen Superfoods. Nun habe ich mich auch einmal an eine, mittlerweile etwas gängigeren Beere gewagt. 



Na, wer weiss welche ich meine? Ja, richtig, die Goji Beere! Diese kann man mittlerweile in relativ vielen Supermärkten problemlos kaufen. 



Ich habe sie, wie die Meisten, in ein Müsli gegeben. 



Aber nicht in irgend ein Müsli, nein, natürlich in mein Homemade Müsli!



Mmmh... das war lecker!



Das beste ist, dieses Müsli ist ganz leicht herzustellen. 



Das Rezept könnt Ihr hier:



Das Müsli kann nun einfach mit etwas Milch (oder einer Milchalternative) serviert werden.



Sehr gut schmeckt es übrigens auch einfach so, ohne Milch, als Snack für zwischendurch. 


Dank der Goji Beere, die übrigens sehr dem Geschmack und der Konsistenz einer Dattel gleicht, ist dieses Müsli eine richtige Vitaminbombe! Denn Goji Beeren zeichnen sich durch ein hohes Maß an Vitamin C, einem Vitamin B Komplex bestehend aus Vitamin B1 und B2 aus. Hinzukommt Vitamin E. Über 19 Aminosäuren, essentielle Fettsäuren, 21 Spurenelemente, Eisen, Kupfer, Magnesium, beta-Sisterol, Cyperone, Betaine sowie Polysaccharide konnten zudem in Goji Beeren nachgewiesen werden. 


Mehr zum Thema: http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/goji-beeren




Guten Appetit!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!