Dienstag, 4. August 2015

Blogging Tipp Nr.1 Farb-und Schriftkonzept im Blogdesign

Hallo ihr Lieben

Heute geht es um das


Ich bekomme viele E-Mails (danke dafür! Sie sind immer herzlich willkommen!), welche sich rund um mein Blogdesign drehen.

Daher habe ich mir gedacht ein neues "Format" dazu zu machen, indem ich euch etwas rund ums Thema Bloggen erzähle bzw. schreibe.

Vorab möchte ich noch drei Sachen klarstellen:

1.) Ja, ich habe mein Blogdesign selbst erstellt.

2.) Im Thema Design usw. bin ich eine Laie. Ich habe mir die Sachen selbst beigebracht oder er-googelt.

3.) Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, so schreibt mir doch eine E-Mail. Dann  versuche ich sie zu beantworten.

Nun geht's aber richtig los!

Als ich mit dem Bloggen angefangen habe und den Blog etwas gestaltete, habe ich mir nicht gross Gedanken zu irgendwelchen Konzeptenen oder so gemacht.

Mittlerweile weiss ich aber, dass es etwas einfacher ist, wenn man z.B. ein Farb- und ein Schriftkonzept hat. So wird nachher alles stimmig und passend.

Dazu habe ich mir einfach mit Keynote eine Farbpalette zusammengestellt. 


Darauf sind auch die Schriftarten aufgelistet, damit ich nicht all zu viele Schriftarten verwende.

Ich finde es auch superpraktisch, dass ich auch gleich die Farbnummer (oderwiemandiesenummerauchimmernennt) aufgeschrieben habe. So weiss ich immer wie die Farbe "heisst".

Also, wer in seinem Blogdesign noch nach dem "roten Faden" sucht, kann nun 
zum Beispiel bei den Schriftarten und den Farben anfangen.

Ich hoffe wie immer, da
ss dieser Post Euch gefallen hat.

Ganz liebe Grüsse




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!