Montag, 8. Juni 2015

Die Rezeptsuche + Rezept

Hallo ihr Lieben

Ich denke Ihr kennt diese Sonntags-Stimmung bei der man einfach nicht weiss, was machen. Vor allem wenn es auch noch regnet. So ging es uns am Wochenende vor einer Woche

Nach langem hin und her haben wir uns dann entschieden etwas zu backen. 

"Bloss WAS?" war die Frage!

Ich wollte unbedingt etwas mit Schokolade, meine Mama eher etwas fruchtiges.

Wir haben echt eine Menge Backbücher, doch irgendwie war das Richtige nicht drin. 

Da kam meiner Mama in den Sinn, dass sie in irgendeiner Zeitschrift ein Rezept für nicht all zu schokoladige Mini-Gugls gesehen hat. 

Wir nahmen uns sofort dem Stapel Zeitschriften an und begaben uns auf die Suche. "Gut, kein Problem", denkt Ihr Euch jetzt bestimmt. Aber wenn man so wie meine Mama diese Wohnzeitschriften sammelt, dann könnte das schon ein bisschen dauern... 

Nach einer gewissen Zeit des Suchens ist ihr eingefallen, dasses wahrscheinlich doch auf einem Blog gewesen sein müsste. 

Nun dehnten wir unsere Suche auf das Internet aus, und welch ein Wunder wir haben das Rezept doch tatsächlich noch gefunden!


Auf einem Schweizerblog welcher littlecity heisst. 


Das Rezept könnt Ihr Euch HIER anschauen und HIER downloaden.


Aber jetzt gibt's erstmal ein paar Bilder:











Ich hoffe nun, dass euch das Rezept schmeckt, sage Guten Appetit und Tschüss bis zum nächsten Mal.




Kommentare:

  1. Liebe Chiara,

    wie schön, dass ihr das Rezept gefunden habt. Die kleinen Küchlein sehen so süß und zum Anbeißen aus! Die muss ich doch wirklich mal nachbacken, wenn ich Zeit habe :-)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Ja, es empfiehlt sich wirklich sehr sie einmal nach zu backen! Die Dinger sind nämlich echt super gut!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüsse
    Chiara

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you!