Dienstag, 10. Februar 2015

''Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König...'' Frühstücksideen #1

Hallo ihr Lieben

Ich bin ein richtiger Frühstücksmuffel! Unter der Woche esse ich schon gar keins und am Wochenende eigentlich auch nur weil ich das ''Zusammensein'' schön finde. 

Und für all diejenigen, welche die sich nun die Hände vors Gesicht halten und an die alte Ernährungstheorie ''das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages'' oder ''Ohne richtiges Frühstück kann man sich nicht konzentrieren'' glauben, empfehle ich dieses Video hier an zu schauen!


Aber irgendwie finde ich das ''normale'' Frühstück etwas langweilig und deshalb, möchte ich gerne eine Postserie starten, um dem langweiligen Marmeladebrot etwas Konkurrenz etwas zu machen.






Los geht die Serie mit einem Müsli im Weckglas.


Dieses Müsli macht satt, ist aber trotzdem nicht so mastig.

Dazu braucht ihr:

3 EL Haferflocken

1/2 Becher Naturjoghurt

einpaar Granatapfelkernen

wer will kann noch etwas Zucker, Honig oder Agarven-Dicksaft zum süßen benutzen



Das ganze schichtet ihr dann in Weck-Gläser. 

Wie ihr am besten einen Granatapfel entkernen könnt, seht ihr hier.



Ich wünsche Euch nun einen guten Appetit!


Ps: Bald ist Valentinstag! Warum nicht einfach mal ein schönes Frühstück, statt ein Abendessen?












Kommentare:

  1. Hallo liebe Chiara,
    ich frühstücke auch nicht wirklich gerne, besonders unter der Woche...
    Deine Idee mit dem Müsli finde ich sehr cool, und es sieht auch richtig klasse aus ! :)
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig lecker aus! Tolle Idee!
    Liebe Grüße ♥
    http://waterfallsalttears.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Your comments make my day. Thank you!